Unsere Umgebung

Nicht nur finden Sie bei uns Ruhe und Entspannung in schönster Natur, sondern unsere Umgebung bietet Abstecher für Kultur und Geschichtsfreunde. Besonders sehenswert ist die barocke Schlosskirche in Eisenberg, nur Minuten entfernt und leicht durch den Wald zu erlaufen.

Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl und stehen Ihnen mit Auskunft und Organisation von Reisegruppen zur Verfügung. Für ganz Mutige arrangieren wir eine Erlebnisgeländekutschfahrt oder aber einen Rundflug über das Holzland.

Unsere Geschichte

Die Walkmühle wird erstmals im 15. Jahrhundert erwähnt als sie in die Hände der Herren von Gräfendorf als ein frei Mannlehen überging. Als Loh- und als Schneidemühle wurde sie noch bis nach 1921 betrieben. Um 1910 wurde die Mühle als Bad Walkmühle im Thüringen-Reiseführer angepriesen aufgrund der heilsamen Fichtennadelbäder.

Seit 1930 bis zum heutigen Tag gehört die Walkmühle zur Leipziger Familie Lange und deren Nachfahren. Anfänglich war es ein Familiensitz mit landwirtschaftlichem Betrieb und nun ist die Walkmühle ein gemütliches Hotel mitten im Wald, wo seit 1992 unsere Pächter, Sabine und Detlev Wiezorek, die Gäste fachkundig und gastfreundlich verwöhnen.

Copyright 2015 Walkmuehle. Alle Rechte Vorbehalten. WalkmuehleEisenberg@gmx.de